Da müsste es doch etwas geben....

Vor ein paar Jahren. Ich und ein paar Freunde unterwegs zur Abendskitour. Im Aufstieg die Diskussion wer den heute Abend den besten Platz am offenen Kamin haben wird um die feuchte Hose hinten am Rücken zu trocknen. Die Problematik wird analysiert, man ist sich einig da wäre es schon gut wenn es etwas geben würde. Verrückte Ideen werden geboren und wieder vergessen........ Das Tempo im Aufstieg erhöht sich, jeder möchte der erste am Ziel sein, um den begehrten Platz am Kamin zu ergattern. Etwas später --  Wieder sitze ich nicht am Kamin, als Durchschnittssportler komme ich meist nicht als erster an. Aber ich schwitze, überdurchschnittlich, die Hose ist feucht.
Da müsste es doch was geben kreist in meinem Kopf......

Die Analyse ........

Meine moderne Funktionskleidung transportiert den Schweiß weg vom Körper, das ist gut so darum habe ich sie ja. Doch wohin damit im Bereich des Rucksack? Hier sammelt sich die Feuchtigkeit im Hosenbund, den auflösen kann auch die Funktionskleidung diese Feuchtigkeit nicht, und verdampfen kann sie auch nicht so schnell. Am Gipfel ziehe ich dann ein frisches trockenes Shirt an, doch Hose habe ich keine trockenen dabei, der Hosenbund bleibt feucht, teilweise nass. Wenige Minuten später kriecht die Feuchtigkeit wieder ins frische Shirt. Es wird unangenehm, feucht, kühl.

Getrübter Gipfelgenuss und Erkältungsgefahr sind die Folge. 

Die Umsetzung ........

Wir bauen Prototypen. Verrückt was wir alles probiert haben.
Wie sagte schon Edison, ich kenne 1000 Wege wie man eine Glühbirne nicht baut, doch jetzt kann ich Glühbirnen bauen. Wir hatten nicht ganz so viele Fehlversuche, doch auch wir kenne viele Varianten die nicht funktionieren. Egal. Durch die Unterstützung unserer Bergfreunde und die vielen Stunden an Tüftelei und Verbesserungen haben wir heute das FETZERL vor uns. Die Lösung ! 

 

Die LÖSUNG !

Baumwolle - Funktionsmaterialien, Pfiffig kombiniert und sauber verarbeitet in Österreich.
Mit dem FETZERL haben wir dieses Problem gelöst. Ein Accessoire das eine wichtige Lücke schließt und in keiner Bergsportler Garderobe fehlen sollte. Das FETZERL ist ein vielseitiges Ganzjahres-produkt. Es kann Problemlos mit jeder Kleidung kombiniert werden. Die Lieblingshosen und Shirts von Deinem bevorzugten Hersteller (egal ob Sommer oder Wintersachen) werden weiter verwendet. 

 

Fragen?

So kannst Du uns erreichen:

 

FETZERL.at

E-Mail: office@fetzerl.at

Phone & WhatsApp: 0043 664 5454019

Partner:

.